TRIAS Oberschule Elsterberg

kopf.jpg

Exkursion in die KZ Gedenkstätte Flossenbürg

Am 29.08.2017 sind wir, die Klassen 9 und 10, in das Arbeitslager nach Flossenbürg gefahren. Dort hatten wir eine Führung über das heutige Gelände und lernten viel über die Arbeit, welche die Häftlinge damals im Steinbruch verrichten mussten. Außerdem erfuhren wir etwas über die Strafen, die Häftlinge wegen kleinster Vergehen oder einfach nur zur Abschreckung anderer bekamen und die bis zum Tode führten. Zum Mittag aßen wir im Museumscafé und danach konnten wir uns einen Dokumentarfilm anschauen. Die im Anschluss erteilten Arbeitsaufträge bearbeiteten wir in der uns am Ende zur Verfügung gestellten freien Zeit. Dazu konnten wir uns auch in der Ausstellung näher umschauen. Gegen 15:00 Uhr sind wir von dort wieder aufgebrochen, viele mit einem etwas komischen Gefühl im Bauch.

Hanna Lydia Kuhn, Schülerin aus Klasse 10 der TOS